News aus der Region

Baden-Badens Oberbürgermeisterin Mergen und Ehemann mit Motorrad verunglückt

Margret MergenBaden-Baden (cmk) Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen und ihr Ehemann sind auf dem Rückweg von ihrem Urlaub im Kreis Waldshut mit dem Motorrad verunglückt. Es ist unklar, wann die Oberbürgermeisterin ihre Arbeit wieder aufnehmen kann. In der Zwischenzeit übernimmt der Erste Bürgermeister Alexander Uhlig ihre Aufgaben.

Großeinsatz im Karlsruher Rheinhafen – Schiff droht zu sinken

Karlsruhe (cmk) Ein Katamaran in Schieflage rief am Mittwochmittag ein Großaufgebot an Feuerwehr, Rettungsdienst und Wasserschutzpolizei im Karlsruher Rheinhafen auf den Plan. Das Boot drohte mit drei Personen an Bord zu sinken. Katamaran auf dem Rhein gekentert Ein Katamaran mit drei Menschen an Bord ist am Mittwoch auf dem Rhein bei Karlsruhe gekentert.

Brandstifter in Karlsruhe-Mühlburg unterwegs? Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (pol/cmk) Nachdem es im Karlsruher Stadtteil Mühlburg am Sonntag zu gleich zwei Bränden kam, ermittelt die Polizei nun wegen Brandstiftung. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen. Zwei Brände in der Sonnenstraße Zunächst war es der Inhalt eines Altkleidercontainers, der am Sonntagmorgen gegen 00:25 Uhr in Karlsruhe-Mühlburg in Flammen aufging.

Video: Karlsruher Hardtwald entgeht bei Forsthausbrand wohl knapp einer Katastrophe

Ein Feuer mitten im Karlsruher Hardtwald ging noch glimpflich aus, bevor sich ein riesiger Waldbrand entwickeln konnte. Foto Aaron KlewerKarlsruhe (as) Es ist das Naherholungsgebiet der Karlsruher, eine der großen grünen Lungen der Stadt: Der Hardtwald. Am frühen Freitagmorgen war ein Großaufgebot der Feuerwehren dorthin ausgerückt, weil ein altes Forsthaus auf einer Lichtung mitten im Wald  in hellen Flammen stand. In dem Gebäude war auch Benzinlager – das fachte die Flammen erst so richtig an.

Feuerwehr-Großeinsatz am Krankenhaus Bruchsal wegen Rauchwolke

Brandalarm am Krankenhaus Bruchsal führt zu Feuerwehr-Großeinsatz. Foto: Aaron KlewerBruchsal (as/ak) Großeinsatz am Krankenhaus in Bruchsal. Aus dem Keller drang dichter Qualm. Operationen wurden vorsorglich abgebrochen und die Evakuierung vorbereitet. Über 100 Einsatzkräfte waren sicherheitshalber vor Ort. Wie sich herausstellte, konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Es war kein offenes Feuer, sondern bei Bauarbeiten war Kältemittel ausgetreten.

Warum fällt in Ötigheim ein Schäferhund das eigene Frauchen an?

Ein Schäferhund hat in Ötigheim das eigene Frauchen gebissen, warum, ist unklar. Foto: GoranH/pixabayÖtigheim (pol/as) Wenn ein Hund plötzlich aggressiv wird und das eigene Frauchen oder Herrchen beißt, stellt sich die Frage: Warum? Hat der Besitzer etwas falsch gemacht? Gab es äußere Umstände, die das Tier zubeißen ließen? Oder ist gar eine Erkrankung / Fehlbildung schuld? Das müssen im Fall eines Schäferhundes in Ötigheim jetzt die Polizei bzw das zuständige Ordnungsamt klären.

die neue welle-Bandcontest „Goldene Gitarre“: Das sind die Gewinner

Karlsruhe (dnw) Mit der großen Final-Show ist am Samstagabend die dritte Ausgabe des Musikwettbewerbs „Die goldene Gitarre“ vom Karlsruher Radiosender die neue welle zu Ende gegangen.  In den beiden Kategorien „Beste Coverband der Region“ und „Beste Band mit eigenen Songs“ ging es um jeweils 3.000 Euro Preisgeld und eine Albumproduktion in einem professionellen Tonstudio.

Chaos nach Unwetter zwischen Ettlingen und Rastatt

Ein Unwetter hat in Bruchhausen ein Chaos hinterlassen. Foto: dnw /asEttlingen / Bruchhausen / Rastatt (as) Eine kurze, aber heftige Unwetterzelle ist am Dienstagabend ein einer breiten Schneise über den Bereich Ettlingen, Bruchhausen, Rheinstetten, Durmersheim und Rastatt gezogen. Mancherorts war der Starkregen ein Problem, anderenorts die Stärke des Sturms. Viele Straßen waren wegen umgestürzter Bäume oder Überflutung nicht mehr passierbar.

Tödlicher Frontalcrash bei Graben-Neudorf

Ein Autofahrer ist bei Graben-Neudorf in den Gegenverkehr geraten und starb. Foto: Aaron KlewerGraben-Neudorf (pol/as) Warum ein 80-jähriger Autofahrer am Montagabend bei Graben-Neudorf in den Gegenverkehr kam, ist unklar: Der Senior raste mit seinem Mercedes in einen entgegenkommenden LKW und hatte keine Chance. Er starb noch an der Unfallstelle. Die glich einem Trümmerfeld. Autofahrer geriet auf die Gegenspur Am Montagabend, 17.03 Uhr, ereignete sich in Graben-Neudorf, B35 / B36 ein tödlicher Verkehrsunfall.

Voting beendet: Das sind die Finalisten für die Goldene Gitarre 2019

Karlsruhe (cmk) Nach zwei Wochen wurde am Freitag das Band-Voting für die Goldene Gitarre 2019 beendet. Die Finalisten, die am 10. August auf dem Karlsruher Schloßplatz um den Sieg kämpfen werden, stehen also fest. Großes Finale vor dem Karlsruher Schloss Die neue welle lädt am 10. August ab 16 Uhr zum großen Finale der Goldenen Gitarre 2019.

30-Jähriger sprayt “ACAB” auf Polizeirevier Karlsruhe – Haftbefehl erlassen

Ein Verdächtiger bekommt Handschellen angelegt. Foto: cocoparisienne/pixabayKarlsruhe (pol/cmk) Eine wohl nicht ganz so gut überlegte Idee brachte einem 30-Jährigen in Karlsruhe einen Haftbefehl ein. Der Mann sprühte mit Lackfarbe polizeifeindliche Parolen an die Fassade des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz und wurde kurz danach von Beamten überführt. Polizeifeindliche Parolen an der Fassade des Polizeireviers Am Mittwochabend soll der 30-jährige Wohnsitzlose mit silberner Lackfarbe “ACAB”, “1312” und “Fuck Cops” an die Außenmauern des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz gesprüht haben.

Nachbarn und Feuerwehr retten Mann in Karlsruhe aus verrauchter Wohnung

Die Feuerwehr konnte wegen eines Unwetters nicht sofort nach einem vermissten Schwimmer im Baggersee Weingarten suchen. Foto: Luckas Becker / pixabayKarlsruhe (pol/cmk) Der schnellen Reaktion seiner Nachbarn hat es ein 38-Jähriger wohl zu verdanken, dass er unversehrt aus seiner verrauchten Wohnung in Karlsruhe gerettet werden konnte. Bei eingeschaltetem Herd eingeschlafen Der Bewohner war offenbar betrunken und stellte einen Topf auf den eingeschalteten Herd, bevor er sich schlafen legte.

Unbekannter schießt auf geparkten LKW in Grötzingen

Die Polizei hat eine vermisste Seniorin aus Baiersbronn gefunden. Foto: AdobeStockKarlsruhe (pol/cmk) Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntagmorgen in Grötzingen auf einen geparkten LKW geschossen. Der 53-jährige Fahrer des Lastwagens war zu diesem Zeitpunkt nicht im Fahrzeug. Schüsse aus dem Wald Der 53-Jährige hatte seinen LKW auf der Greschbachstraße am Waldrand geparkt und war gerade dabei sich außerhalb des Fahrzeuges Essen zuzubereiten, als er gegen 11.00 Uhr plötzlich mehrere Schüsse hörte.

Karlsruhe: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus in der Innenstadt

Karlsruhe (fg/bo) Flammen schlugen aus dem Fenstern und eine Rauchentwicklung stieg in die Höhe. Ein Wohnungsbrand in der Karlsruher Innenstadt beschäftigt derzeit ein Großaufgebot an Einsatzkräften. Bewohner evakuiert Gegen 13.15 Uhr wurde der Feuerwehr über Notruf ein Wohnungsbrand in der Amalienstraße in der Karlsruher Innenstadt gemeldet.

Großeinsatz am Hardtsee in Huttenheim: Suche nach “Person im Wasser” ergebnislos eingestellt

Philippsburg/Huttenheim (fw-ka/bo) Rettungskräfte rückten gestern Abend mit einem Großaufgebot zu einem Einsatz am Hardtsee aus. Ein bislang unbekannter Anrufer soll hier beobachtet haben, wie ein Mann von einem Schwimmbagger gesprungen und nicht wieder aufgetaucht sei. Als die Einsatzkräfte am See ankamen, fehlte vom Anrufer jede Spur.

Traktor umgekippt: 17-Jähriger bei Neuhausen-Hamberg schwer verletzt

Neuhausen-Hamberg (pol/bo) Ein Jugendlicher wurde gestern Abend bei einem Unfall zwischen Hamberg und Schellbronn schwer verletzt. Der 17-Jährige war von einem umgekippten Traktor eingeklemmt worden. Traktor kippt beim Abbiegen um Am Samstag gegen 18.45 Uhr befuhr ein 17-Jähriger mit einem Traktor einen Feldweg von Hamberg kommend in Richtung Schellbronn.

Finger weg vom Handy: Polizei in Edenkoben erwischt viele Fahrer am Smartphone

Rheinland-Pfalz  (pol/ass) Am Freitagvormittag ertappte die Edenkobener Polizei auf der A 65 insgesamt sechs Handyverstöße. Darunter waren fünf Lkw-Fahrer. Bei einem Lkw war die Ladung nicht angemessen gesichert. Er durfte nicht weiterfahren. Außerdem fuhr ein Lenker unangeschnallt. Ablenkung gefährlicher als Alkohol Laut der Allianz begeht jeder zweite Autofahrer Handyverstöße.

Nachbarn retten in Karlsruhe Kinder vor Wohnungsbrand

Die Feuerwehr konnte wegen eines Unwetters nicht sofort nach einem vermissten Schwimmer im Baggersee Weingarten suchen. Foto: Luckas Becker / pixabayKarlsruhe (pol/as) Ein Feuer auf einem Balkon in einem Karlsruher Mehrfamilienhaus hätte richtig bös ausgehen können – aber die Nachbarn griffen rechtzeitig ein und wurden zu Lebensrettern. Brennende Matratze löst Feueralarm aus Nachbarn und Feuerwehr haben am Mittwochabend dafür gesorgt, dass der Brand einer Matratze auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Karlsruhe-Oberreut keinen größeren Schaden anrichtete.

Kein Führerschein, aber mit Promille über Rot gerauscht: Porsche rammt Radlerin in Karlsruhe

Betrunkene Porschefahrerin ohne Führerschein in Karlsruhe-Durlach fährt Radlerin über den Haufen. Foto: Aaron KlewerKarlsruhe (pol/as) Kein Führerschein, aber mit Promille im Blut und ordentlich PS unterm Hintern kein Rot gesehen: Eine Porsche-Fahrerin in Karlsruhe hat am Montagabend am Zündhütle bei Durlach eine rote Ampel ignoriert und eine Pedelec-Fahrerin über den Haufen gefahren. Die 65-Jährige wurde schwer verletzt.

Festnahme in Karlsruher Kirche: So angelte sich ein Dieb seine Beute

Symboldbild Kirche, Glaube, Beten, Taufe. Foto: Didgeman / pixabayKarlsruhe (pol/as) Ein Opferstockdieb kommt ganz bestimmt nicht in den Himmel…davon hat sich ein Mann in Karlsruhe aber nicht abhalten lassen und hat mit einer selbst gebastelten “Angel” in der St. Stephanskirche Beute gemacht. Blöd nur: Der 48-Jährige wurde beobachtet und dann festgenommen.

Einbruch beim MSC Comet Durmersheim – Fünf Maschinen geklaut

Durmersheim (pol/cmk) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden beim MSC Comet Durmersheim mehrere Motocross-Motorräder entwendet. Fünf Motoball-Maschinen geklaut Von den ursprünglich fünf gestohlenen Maschinen, bei denen es sich um Sonderanfertigungen – sogenannte Motoball-Maschinen – handelt, wurden zwischenzeitlich drei wieder aufgefunden.

Vier Jahre nach dem Relegationsdrama kommt der HSV wieder in den Wildpark

Schlechter Scherz der DFL? Gräfe pfeift erneut HSV-EndspielKarlsruhe (cmk) Für jeden eingefleischten KSC-Fan waren die Erlebnisse vom 1. Juni 2015 wohl nur schwer zu verkraften. An diesem Tag entschied der HSV das Relegationsrückspiel durch einen fragwürdigen Pfiff von Schiedsrichter Manuel Gräfe für sich und sicherte sich damit den Klassenerhalt in der 1.

Sanierung der Sporthalle Spöck wohl zu Schulbeginn abgeschlossen

Stutensee-Spöck (pm/cmk) Die Sanierungsarbeiten an der Sporthalle Spöck laufen auf Hochtouren. Die Halle wird energetisch auf den neuesten Stand gebracht, die Arbeiten werden wohl zu Schulbeginn abgeschlossen sein. Förderantrag vom Land Baden-Württemberg bewilligt Schon seit Juni wird die Sporthalle im Stadtteil Spöck saniert.

Karlsruhe: Frau nach Angriff und Tierwohlgefährdung in Psychiatrie eingeliefert

Karlsruhe (pol/sa) Am Karlsruher Hauptbahnhof kam es heute Morgen zu einem größeren Polizeieinsatz wegen einer Frau, die sich offenbar im Ausnahmezustand befand. Hundeleine um den Hals gelegt Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn wurde heute Morgen auf eine 27-jährige Frau aufmerksam, die Reisende belästigte und ihren Hund misshandelte.

Reisebus mit gravierenden Mängeln am Karlsruher Busbahnhof gestoppt

Karlsruhe (pol/cmk) Die erfahrenen Verkehrspolizisten trauten am Freitag ihren Augen kaum, als sie einen Reisebus kontrollierten. Von sechs Reifen waren bereits fünf derart abgefahren, dass eine Weiterfahrt fatale Folgen hätte haben können. Kein Reifen hatte ein ausreichendes Mindestprofil Am Freitag wurde ein Bus des grenzüberschreitenden Linienverkehrs am Busbahnhof Karlsruhe kontrolliert, der zwischen Brüssel und Bukarest verkehrt.

Güter für militärische Zwecke illegal von Karlsruhe nach Russland verkauft

Die Ermittlungsakten des "Hexenkessel"-Vorfalls, bei dem eine 18-Jährige aus Rheinstetten verletzt wurde, liegen jetzt bei der StaatsanwaltschaftKarlsruhe (pm/cmk) Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen einen russischen Staatsangehörigen erhoben, der in mehreren Fällen Güter aus dem Raum Karlsruhe an militärische Empfänger in Russland verkauft haben soll. Es handelte sich dabei um Waren im Wert von 1.832.900 Euro. Der Angeklagte sitzt bereits seit Dezember 2018 in Untersuchungshaft.

Neuer mobiler Anhänger blitzt Temposünder in Karlsruhe auch nachts und am Wochenende

Karlsruhe (pm/cmk) Bereits seit knapp eineinhalb Wochen müssen Temposünder im Stadtgebiet von Karlsruhe auch verstärkt nachts und am Wochenende aufpassen. Ein neuer mobiler Blitzeranhänger bedient nämlich die Zeiten, die außerhalb der Dienstzeiten des Ordnungs- und Bürgeramtes liegen. Nachts und am Wochenende Schon seit dem 9.

Nach Amoklauf in München: Urteil gegen Karlsruher Darknet-Plattform-Betreiber rechtskräftig

Karlsruhe/München (dpa/cmk) Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am Montag das Urteil gegen einen Karlsruher Darknet-Plattform-Betreiber bestätigt, welches das Landgericht Karlsruhe im vergangenen Dezember gefällt hatte. Der Angeklagte legte zwar Revision ein, diese verwarf der BGH allerdings als unbegründet.

Neuwertige Baustellenfahrzeuge in Pfinztal-Söllingen gestohlen

Pfinztal-Söllingen (pol/cmk) In Pfinztal-Söllingen wurden zwischen Freitag und Samstag zwei Baustellenfahrzeuge im Wert von 50.000 Euro geklaut. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Zwei Radlader der Marke Kramer entwendet Von einem Baustellenlagerplatz im Neubaugebiet Heilbrunn-Engelfeld in Pfinztal-Söllingen wurden zwischen Freitag (16.08.

16 Autos in Karlsruher Südstadt zerkratzt – Polizei vermutet Serientäter

Täter zerkratzt Autolack mit SchraubenzieherKarlsruhe (pol/cmk) In den frühen Samstagmorgenstunden hat offenbar ein bislang unbekannter Täter in der Karlsruher Südstadt insgesamt 16 Fahrzeuge zerkratzt. Die Polizei sucht derzeit nach weiteren Geschädigten. Serientäter in Karlsruher Südstadt unterwegs? 16 Fahrzeuge wurden am Samstag zwischen 01:30 Uhr und 10:00 Uhr in der Südstadt von einem unbekannten Täter zerkratzt.